Reiseversicherungen: Sicher in die schönsten Wochen des Jahres

Vor jedem Urlaub steht die Vorfreude und eine lange Planung auf die meist schönsten Wochen des Jahres. Wichtig ist aber auch, den richtigen Versicherungsschutz im Reisegepäck zu haben: Nichts ist schlimmer, als ein Urlaub, der abgesagt oder unterbrochen werden muss und Sie bleiben am Ende auf Ihren Mehrkosten sitzen. Und auch eine Krankheit im Ausland kann schnell existenzbedrohend sein, wenn die gesetzliche Kasse oder auch die private Krankenversicherung die Kosten nicht trägt. Sehen Sie hier, welche Versicherungen Sie benötigen und rechnen Sie das beste Angebot für Ihren Urlaub.

Reiserücktritt und -abbruch: Diese Versicherung springt ein, wenn Sie ihren Urlaub – z. B. aus gesundheitlichen Gründen – absagen oder abbrechen müssen. Erstattet werden Storno- und Mehrkosten.

Reisekrankenversicherung: Sie trägt die Kosten, wenn Sie unerwartet am Urlaubsort zum Arzt oder ins Krankenhaus müssen.

Reisegepäck: Diese Versicherung erstattet die Kosten, wenn Ihr Gepäck zum beispiel auf dem Flug verlorengeht.

Reisehaftpflicht und Reiseunfall: Sie ergänzen privaten Schutz und zahlen z. B. bei Unfällen Bergungs- oder Transportkosten.

Hier individuellen Reiseschutz berechnen