Württembergische

„Ihr Fels in der Brandung“ − mit diesem Slogan wirbt die in Stuttgart beheimatete Württembergische aktuell ihre Kunden und stellt sich damit als starker, verlässlicher und dauerhafter Partner dar. Und so blickt die heutige Württembergische Versicherung AG, die zusammen mir der Württembergischen Lebensversicherung AG und weiteren Gesellschaften die Württembergische Versicherungsgruppe bildet, welche wiederum dem börsennotierten Finanzdienstleistungs-Dachkonzern Wüstenrot und Württembergische AG (W&W-Gruppe, Börsenwert 2,2 Milliarden US-Dollar) als Tochtergesellschaft (unter anderem neben der Wüstenrot Bausparkasse AG, der Allgemeinen Rentenanstalt Pensionskasse und der Karlsruher Versicherungen) angehört, auch auf eine lange Firmengeschichte zurück: Sie wurde bereits 1828 unter dem Namen „Privat-Feuer-Versicherungs-Gesellschaft“ als erste private Sachversicherungsgesellschaft Süddeutschlands gegründet und war als „Württembergische Feuerversicherung“ bis 1991 bekannt, als sie mit der fortan Württembergische Lebensversicherung AG genannten Allgemeinen Rentenanstalt (ARA), die seit 1923 schon einen engen Kooperationspartner dargestellt hatte, zur Württembergischen Versicherungsgruppe verschmolz.

Der eingangs genannte, heute immer noch gültige Werbeslogan wurde auch in diesem Jahr kreiert. Unter dem Label W&W Württembergische bieten die Stuttgarter mittlerweile eine enorme Produktpalette aus nahezu allen Versicherungssparten an: private Rentenversicherungen, betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen, Haftpflichtversicherungen, Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen, private Pflege- und Krankenversicherungen, Rechtsschutzversicherungen. Selbst solche Nischenprodukte wie die Jagd-Haftpflichtversicherung oder die Bootseigner-Versicherung lassen sich bei der Württembergischen abschließen, die seit ihrem Zusammenschluss mit Wüstenrot bundesweit mit mehr als 2.000 gemeinsamen Service-Centern und Außenbüros vertreten ist.

Württembergische Versicherung AG

Telefon: 0711 662 – 0

Telefax: 0711 662 829400

Mail: info@wuerttembergische.de

Postadresse: Gutenbergstraße 30 in 70176 Stuttgart

Internet: www.wuerttembergische.de

Jetzt den besten Schutz finden

null

Berufsunfähigkeitsschutz

Ihre Arbeitskraft ist ein Vermögen wert – sichern Sie sich optimal gegen den Verlust ab!

null

Haftpflichtversicherung

Sie haften, wenn Sie einen Schaden anrichten – schützen Sie sich gegen existenzbedrohende Forderungen!

null

Risikolebensversicherung

Denken Sie an Ihre Familie und Ihren Partner, wenn Ihnen etwas zustößt. Sorgen Sie jetzt finanziell vor!

Jetzt zu den Produkten der Württembergischen anfragen

Die interessanten Tarife der Württembergischen

Die Württembergische bietet in vielen Leistungsbereichen umfassenden Premiumschutz.

Württembergische Zahnzusatzversicherung ZahnPremium (ZE90 mit ZBE)

Die Premium-Zahnzusatzversicherung ZE 90 mit dem Baustein ZBE sichert die optimale Versorgung mit hochwertigem Zahnersatz und Zahnbehandlungen auf höchstem Niveau. Zahnersatz wird ohne Wartezeit mit bis zu 90 Prozent der Kosten erstattet, der Baustein ZBE bietet Schutz bei Zahnbehandlung wie etwa bei Parodontose- oder Wurzelbe­­handlungen – hier werden die Kosten bei vielen Maßnahmen zu 100 Prozent getragen.

Württembergische Krankenhauszusatzversicherung

Die Württembergische Krankenhauszusatzversicherung bietet Ihnen bei einem stationären Aufenthalt die Unterbringung im Zweibettzimmer (Einbettzimmer gegen Aufpreis) mit freier Arztwahl inklusive Chefarzt. Versichert ist zudem die freie Krankenhauswahl und die Zahlung von Mehrkosten, die Ihre Krankenkasse nicht übernimmt. Erstattet werden zudem die Kosten für vor- oder nachstationäre Behandlungen sowie ambulante Operationen im Krankenhaus, außerdem ist die Kostenübernahme im Rahmen des Versicherungsschutzes bei akuten Erkrankungen im Ausland mitversichert.

Württembergische Pflegetagegeldversicherung Premium Plus

Die Württembergische Pflegetagegeldversicherung Premium Plus bietet Leistungen ab Pflegegrad 1, bei stationärer Pflege ab Pflegegrad 2 wird der volle Tagessatz gezahlt. Vorgesehen sind zudem eine Einmalzahlung bei erstmaliger Pflegebedürftigkeit ab Pflegegrad 2 sowie die Beitragsbefreiung bereits bei erheblicher Beeinträchtigung der Selbstständigkeit oder bestimmter Fähigkeiten (Pflegegrad 2 oder höher). Zudem ist eine Nachversicherungsgarantie bis zum Alter von 65 Jahren vorgesehen: Bei Tod oder Pflegebedürftigkeit des Ehepartners kann das Pflegetagegeld einmalig um bis zu 20 Prozent ohne Gesundheitsprüfung erhöht werden.

Arbeitskraftabsicherung mit der Württembergischen

Die Arbeitskraftabsicherung der Württembergischen Berufsunfähigkeitsversicherung bietet umfassenden Einkommensschutz: Gezahlt wird die volle Rente bereits ab 50 Prozent Berufsunfähigkeit, bei Berufswechsel besteht voller Versicherungsschutz ohne Beitraganpassungen – und das weltweit. Die
Erhöhung des Versicherungsschutzes zu bestimmten Anlässen ist sogar ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich.