Sie befinden sich hier:

Betriebliche Krankenversicherung: Die Vorteile für Sie als Arbeitnehmer

Betriebliche Krankenversicherung. Der Begriff geistert in vielen Unternehmen herum, viele Arbeitnehmer wissen aber nichts damit anzufangen. Eine betriebliche Krankenversicherung ist im Grundsatz eine ergänzenden Gesundheitsvorsorge, die in der Regel vom Arbeitgeber ganz oder zumindest zum Teil finanziert wird.

Sie ergänzt die Leistungen der gesetzlichen Kassen und zum Teil auch der privaten Krankenversicherung und steht meist allen Arbeitnehmern im Unternehmen offen. Attraktiv ist sie zum einen durch eine mögliche Arbeitgeberfinanzierung, außerdem gibt es meist keine Wartezeiten und Gesundheitsprüfungen, die den Zugang bei Vorerkrankungen erschweren.

N.N.

N.N.

Diese Leistungen können versichert werden
Die betriebliche Krankenversicherung ist ein Baukastensystem. In Absprache mit Ihrem Chef können folgende Leistungen versichert werden:

  • Übernahme von Kosten für Vorsorgeuntersuchungen
  • Leistungen bei Zahnersatz
  • Leistungen bei Zahnvorsorge und -behandlung
  • Übernahme der Kosten für ein Ein- oder Zweibettzimmer im Falle eines Krankenhaus- oder Kuraufenthaltes – inklusive Chefarztbehandlung
  • Gewährung von Krankentagegeld bei längeren Krankheiten mit Krankengeldbezug
  • Behandlungen bei einem Heilpraktiker bzw. naturheilkundliche und alternative Behandlungsformen
  • Zuzahlungen für Sehhilfen
  • Auslandskrankenversicherung inkl. Rücktransport

Besserer Gesundheitsschutz gewünscht?

Warum eine betriebliche Krankenversicherung für Sie sinnvoll ist

Die Leistungen der gesetzlichen Kassen werden immer weiter abgebaut: Ohne privaten Zusatzschutz laufen Sie bei immer mehr Ärzten Gefahr, zum Patienten „2. Klasse“ zu werden. Mit den Bausteinen der betrieblichen Krankenversicherung schließen Sie die Versorgungslücken der Kassen einfach, intelligent und ohne Kosten. Denn die betriebliche Krankenversicherung ist normalerweise arbeitgeberfinanziert – Ihr Chef und Ihr Unternehmen tragen die Kosten und können sogar die fälligen Abgaben übernehmen. Ihr Budget wird so entlastet und Sie haben mehr finanziellen Spielraum. Trotzdem müssen Sie nicht auf den hervorragenden Schutz einer exzellenten Gesundheitsvorsorge verzichten.

Gesundheitsschutz ohne Wenn und Aber

Das Leistungsversprechen der betrieblichen Krankenversicherung ist klar: Mit den Bausteinen kann exzellenter Schutz erreicht werden – für Sie als Arbeitnehmer und auch für Ihre Familie. Und dieser Schutz ist garantiert: Ohne Möglichkeit zur Leistungskürzung wie bei den gesetzlichen Kassen. Und ohne das Risiko einer Ablehnung oder Leistungsausschlüssen und Zuschlägen: Denn eine Gesundheitsprüfung, wie Sie sie aus dem privaten Versicherungsbereich kennen, findet bei der betrieblichen Krankenversicherung in der Regel nicht statt. Damit haben alle Mitarbeiter Zugang zur betrieblichen Krankenversicherung – auch die, die bei einem eigenen Antrag außerhalb der betrieblichen Altersvorsorge mit einer Ablehnung, Leistungsausschlüssen oder Risikozuschlägen rechnen müssten.

Verzicht auf Wartezeiten als weiterer Bonus

Der Gesundheitsschutz der betrieblichen Krankenversicherung gilt zudem bei den meisten Lösungen vom ersten Tag an – ohne Wartezeiten. Damit sind Sie von der ersten Beitragszahlung an geschützt und müssen nicht – wie bei private abgeschlossenen Policen üblich – drei bis zwölf Monate warten, bis Sie Leistungen in Anspruch nehmen können.

Viele profitieren bereits von der betrieblichen Krankenversicherung

„Krankenschutz wie ich ihn mag!“ (Tanja Möller,34, Sachbearbeiterin)

Schon seit Jahren wollte ich eine private Krankenzusatzversicherung abschließen, um z. B. bei einem Krankenhausaufenthalt besser versorgt zu sein – aber es war mit einfach zu teuer. Mit der neuen betrieblichen Krankenversicherung bei uns hat sich dieses Problem erledigt. Mein Arbeitgeber übernimmt jetzt diese Kosten und ermöglicht eine umfassende Gesundheitsvorsorge zum Nulltarif – und das nicht nur im Falle eines Krankenhausaufenthaltes.“

„Wartezeiten? Gibt es nicht!“ (Peter Masshuber, 54, Abteilungsleiter)

„Wartezeiten haben mich bei einer privaten Krankenzusatzversicherung immer abgeschreckt. Aber die sind jetzt auch kein Thema mehr – Dank der betrieblichen Krankenversicherung. Den Schutz konnte ich vom ersten Tag an in Anspruch nehmen und hatte so das gute Gefühl, sofort rundum abgesichert zu sein!“

„Schutz – endlich auch für mich“ (Kaja Wolters, 34, Betriebswirtin)

„Schon im Studium war mir klar, dass die Leistungen der Kasse mir nicht reichen. Aber wegen einiger Vorerkrankungen hatte ich keine Chance, eine Zusatzversicherung abzuschließen. Als ich dann beim Vorstellungsgespräch hörte, dass der Arbeitgeber eine betriebliche Krankenversicherung anbietet, hat mir das die Entscheidung leicht gemacht. Jetzt habe ich den Zusatzschutz, den ich immer wollte – ohne Risikozuschläge oder Leistungsausschlüsse. Und er kostet mich nichts!“

Sie wollen die Vorteile der betrieblichen Krankenversicherung nutzen? Das sind Ihre Optionen

Es gibt noch keine Lösung im Unternehmen

Stoßen Sie das Thema an: Vielleicht möchten nicht nur Sie die Vorteile der betrieblichen Krankenversicherung nutzen, sondern auch andere Mitarbeiter und Sie können gemeinsam Ihren Chef von den Vorteilen überzeugen.

Ich habe bereits eine betriebliche Krankenversicherung aus meinem früheren Unternehmen

Wechseln Sie gerade in das neue Unternehmen und haben bereits eine betriebliche Krankenversicherung bei Ihrem früheren Arbeitgeber abgeschlossen, können Sie die eventuell privat fortführen. Eine Alternative dazu ist es, die Gesundheitsvorsorge bei Ihrem neuen Arbeitgeber abzuschließen.

Es gibt bereits eine Vorsorgelösung im Unternehmen

In diesem Fall wird Ihr Arbeitgeber Ihnen zeigen, wie Sie von dem in Ihrem Betrieb installierten Modell profitieren können. Sprechen Sie ihn direkt darauf an, dass Sie gerne eine entsprechende Gesundheitsvorsorge nutzen wollen – er wird Ihnen den Ansprechpartner und die Konditionen nennen.