Sie befinden sich hier:

Dickes Steuerplus in der Altersvorsorge: Die Sofortrente nach dem Rürup-Modell

Die Basisrente nach dem Rürup-Modell hat einen ganz besonderen Vorteil: Sie erfordert keine lange Ansparphase, sondern Sie können die Rente durch Beitragszahlungen innerhalb weniger Jahre aufbauen – im Extremfall sogar durch eine Einmalzahlung kurz vor dem geplanten Rentenbeginn.

Die Rürup-Rente ist dann nichts anderes als eine staatlich geförderte Sofortrentenversicherung. Die Beiträge dafür sind – anders als bei den Alternativen zur Sofortrente – in diesem Jahr zu 88 Prozent steuerlich absetzbar, und zwar  maximal bis zu einem Höchstbetrag von 24.305 Euro bzw. 48.610 Euro.

Steuervorteil für die Altersvorsorge sichern

Rürup-Sofortrente: Prämie steuerlich geltend machen

Die Einmalzahlung in die Sofortrentenversicherung kann steuerlich als Vorsorgeaufwendung abgezogen werden – im Jahr 2019 bis zu 88 Prozent. Gleichzeitig können Sie sich mit dem Rürup-Modell durch die Einmalzahlung in die Sofortrentenversicherung Ihr Leben lang eine günstige Besteuerung der Privatrente sichern. Beginnt zum Beispiel die Rentenzahlung im Jahr 2019, sind nur 78 Prozent der Rente steuerpflichtig.

Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, die steuerlich geförderte Sofortrentenversicherung nach dem Rürup-Modell zur Hinterbliebenenversorgung zu nutzen: Denn die Sofortrente à la Rürup ermöglicht es Ihnen auch, den Partner oder die Kinder mit abzusichern und im Rürup-Vertrag eine Rentenzahlung an die Familie zu vereinbaren. Die Steuervorteile liefern unter dem Strich zusätzlich gute Gründe für die Sofortrente.

Diese Steuervorteile sind möglich

Ein 65-jähriger Mann zahlt heute 20.000 Euro in eine Sofortrentenversicherung ein und erhält dafür je nach Modell eine garantierte, lebenslange Privatrente von 400 bis 600 Euro. Bereits nach einem Jahr erhöht sich die garantierte Privatrente in der Regel durch Gewinnanteile, deren Höhe jedoch nicht garantiert werden kann. Gleichzeitig sichert sich der Rürup-Sparer einen hohen Steuervorteil: Die 20.000 Euro kann er steuermindernd zu 88 Prozent absetzen, woraus ein Steuervorteil von bis zu 7.000 Euro resultiert. Natürlich muss die Privatrente aus dem Rürup-Modell wie alle anderen Erträge im Alter versteuert werden.

Das Fazit

Wer über Kapital verfügt und im Alter auf eine sichere, lebenslange Rente setzen will, kann sich mit einer Sofortrentenversicherung nach dem Rürup-Modell genau diese Sicherheit kaufen und profitiert dabei von hohen Steuervorteilen.